Mittlerweile ist es offiziell: Amadeus wird auch 2022 wieder die Moderation und künstlerische Leitung des Sanremo-Festivals übernehmen!

Moderator Amadeus zeigt in die Kamera
Amadeus (Credits: Ufficio Stampa Rai)

Zwar hatte Amadeus nach dem erfolgreichen Abschluss des Sanremo-Festivals 2021 relativ deutlich erklärt, für 2022 nicht mehr zur Verfügung zu stehen, doch das Gerücht seiner Rückkehr hatte schon seit einiger Zeit kursiert. Ein wesentlicher Grund für die Planänderung dürfte der ESC 2022 sein: Die Rai hatte schon seit Längerem Hoffnungen in Alessandro Cattelan als nächsten Sanremo-Moderator gesetzt; nachdem dieser nun aber praktisch sicher den ESC übernehmen wird, war Amadeus wohl die sicherste Rückfalloption.

Wenn es tatsächlich ein Sanremo 2022 mit Amadeus und einen ESC 2022 mit Alessandro Cattelan geben wird, lässt diese Konstellation eine schöne Gegenüberstellung der beiden Veranstaltungen zu, die sehr kontrastreich ausfallen dürfte. Amadeus und Cattelan stehen für grundverschiedene Moderationsstile und Generationen und man darf gespannt sein, inwieweit die Rai mit diesem Nebeneinander spielen und Querverbindungen zwischen den Veranstaltungen zulassen wird. Das sehr frühe Datum der Sanremo-Woche 2022 (1.–5. Februar) dürfte ebenfalls zur Vermeidung von Konflikten zwischen Sanremo und ESC gewählt worden sein. 

Moderator Pippo Baudo spricht in ein Mikrofon
Pippo Baudo, zwölffacher Sanremo-Moderator (Credits: SinixLab from Roma, Italia, CC BY-SA 2.0)

Mit einer dritten vollwertigen Moderationsrolle schließt Amadeus zu seinen Vorgänger:innen Carlo Conti, Claudio Cecchetto und Gabriella Farinon auf; nur Fabio Fazio (4), Nunzio Filogamo (5), Mike Bongiorno (10) und Pippo Baudo (12) haben das Festival öfter moderiert. Wie zuvor Carlo Conti übernimmt er auch das dritte Mal in Folge die künstlerische Leitung. Dieser Umstand lässt vermuten, dass sich beim Sanremo-Festival 2022 inhaltlich und organisatorisch im Vergleich zu den zwei Vorjahren nicht viel ändern wird, aber Überraschungen sind immer möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.