Impressum

Gegenstand dieses Impressums ist die Website Sanremo-Festival.de, ein deutschsprachiger Blog zum italienischen Sanremo-Festival.

Inhaltlich verantwortlich für Sanremo-Festival.de ist Raphael Mair, eine Privatperson im juristischen Sinne. Der Betreiber ist über die folgende italienische Postanschrift zu erreichen.

Raphael Mair
Seeweg 11
39034 Toblach (BZ)

ITALIEN

Das Sanremo-Festival wird vom italienischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk Rai – Radiotelevisione Italiana organisiert (offizielle Seite: sanremo.rai.it). Sanremo-Festival.de steht in keiner Verbindung zur Rai, zur Gemeinde Sanremo oder zu beteiligten Sponsoren.

Die Angabe aller Informationen erfolgt ohne Gewähr. Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichungen ist ausgeschlossen. Es gibt keine Garantie für die ständige Verfügbarkeit der angebotenen Daten und es können Inhalte ohne vorherige Ankündigung geändert oder gelöscht werden.

Teil der Website stehen, sofern auf der Seite vermerkt, unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Bei Weiternutzung der Inhalte müssen die Lizenzbestimmungen eingehalten werden. Die Übernahme anderer Inhalte ist nur nach Rücksprache mit dem Websitebetreiber erlaubt.

Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten der von ihm im Text oder über grafische Elemente verlinkten Seiten, da er auf die dortigen Inhalte und die Gestaltung der Seiten im Normalfall keinen Einfluss hat. Sollte ein Inhaltsteil dieser Webseite gegen geltendes Copyright verstoßen, so bedauern wir dies ausdrücklich und bitten, umgehend davon in Kenntnis gesetzt zu werden, damit dieser entfernt werden kann.

Datenschutzerklärung

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte von anderen Websites beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Wenn Sie eine Zurücksetzung des Passworts beantragen, wird Ihre IP-Adresse in der E-Mail zur Zurücksetzung enthalten sein.

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten hier gespeicherte Fotos herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten. Besucher-Kommentare könnten außerdem von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Stand: 27. Februar 2021