Wie es schon fast Tradition ist, werden auch 2022 während des Sanremo-Festivals alle Teilnehmenden an einem Abend Coverversionen bekannter Lieder präsentieren. Die geplanten Titel wurden nun bekanntgegeben.

In diesem Jahr trifft es nicht, wie sonst üblich, den dritten, sondern den vierten Abend des Festivals. Außerdem können nicht nur italienische, sondern auch internationale Lieder gecovert werden. Einzige Einschränkung ist, dass es sich um ein Lied aus den 60er-, 70er-, 80er- oder 90er-Jahren handeln muss. Die Cover-Darbietung wird von allen Jurys (inklusive Televoting) bewertet und beeinflusst das Gesamtergebnis im Finale damit zu 25 Prozent.

Die geplanten Lieder sind:

Interpret(en/in)Lied (Originalinterpret:in)
Achille Lauro mit Loredana BertèSei bellissima (Loredana Bertè)
Aka 7even mit ArisaCambiare (Alex Baroni)
Ana Mena mit Rocco HuntMedley
Dargen D’AmicoLa bambola (Patty Pravo)
Ditonellapiaga mit RettoreNessuno mi può giudicare (Caterina Caselli)
ElisaWhat a Feeling (Irene Cara)
Emma mit Francesca Michielin… Baby One More Time (Britney Spears)
Fabrizio MoroUomini soli (Pooh)
Gianni Morandi mit Mousse T.Medley
Giovanni Truppi mit Vinicio CaposselaNella mia ora di libertà (Fabrizio De André)
Giusy Ferreri mit Andy (Bluvertigo)Io vivrò (senza te) (Lucio Battisti)
Highsnob und Hu mit Mr. RainMi sono innamorato di te (Luigi Tenco)
Irama mit Gianluca GrignaniLa mia storia tra le dita (Gianluca Grignani)
Iva ZanicchiCanzone (Milva)
La Rappresentante di Lista mit CosmoMargherita Vicario und GinevraBe My Baby (The Ronettes)
Le Vibrazioni mit Sophie and the Giants und Peppe VessicchioLive and Let Die (Paul McCartney)
Mahmood und BlancoIl cielo in una stanza (Gino Paoli)
Massimo Ranieri mit NekAnna verrà (Pino Daniele)
Matteo Romano mit Malika AyaneYour Song (Elton John)
Michele BraviIo vorrei… non vorrei… ma se vuoi (Lucio Battisti)
Noemi(You Make Me Feel Like) A Natural Woman (Aretha Franklin)
Rkomi mit Calibro 35Medley (Vasco Rossi)
Sangiovanni mit Fiorella MannoiaA muso duro (Pierangelo Bertoli)
Tananai mit Rosa ChemicalA far l’amore comincia tu (Raffaella Carrà)
Yuman mit Rita MarcotulliMy Way (Frank Sinatra)
Coverversionen beim Sanremo-Festival 2022

Beinahe alle Teilnehmenden haben Duettpartner:innen angekündigt. Dabei handelt es sich in zwei Fällen um die Originalinterpreten des Coversongs (Loredana Bertè und Gianluca Grignani). Viele andere hatten selbst Beiträge für Sanremo 2022 eingereicht und bekommen über das Duett nun doch die Möglichkeit, dort aufzutreten. Der einzige Interpret, von dem diesmal zwei Lieder gecovert werden, ist Lucio Battisti. Außerdem werden dreimal Medleys gesungen, deren Zusammensetzung in zwei Fällen noch nicht bekannt ist.

Lucio Battisti blickt leicht abwesend an der Kamera vorbei; er trägt einen blauen Anzug und hat ein rot-gelbes Halstuch umgebunden.
Lucio Battisti, mit zwei Liedern im Rennen

Im Vergleich mit dem Vorjahr, in dem der Coverabend konkret dem italienischen Autorenlied gewidmet war, fällt auf, dass es diesmal sehr wohl ein Lied von Fabrizio De André in die Auswahl geschafft hat (wenig überraschend ausgewählt durch den Cantautore Giovanni Truppi). Vielleicht eine späte Richtigstellung der seltsam anmutenden Auswahl des Vorjahres. Überhaupt kommen die Cantautori (Luigi Tenco, Gino Paoli, Pierangelo Bertoli) diesmal nicht zu kurz, obwohl sie gar nicht das Thema waren.

Die Liedauswahl ist auf jeden Fall hochinteressant und erfreulich vielfältig. Besonders spannend dürften die für Sanremo sehr ungewohnten englischsprachigen Klassiker sein.

2 Gedanken zu „Die Coverversionen 2022“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.