Zwei Wochen vor dem Finale des Festivals 2021 lohnt es sich, einen Blick auf die vermuteten Chancen der teilnehmenden Beiträge zu werfen.

Journalisten-Rankings

Bislang wurden die 26 Beiträge aus der Hauptkategorie nur ausgewählten Journalisten vorgestellt, von denen einige aufgrund des ersten Höreindrucks am 10. Februar persönliche Rankings veröffentlicht haben.

All Music Italia hat Willie Peyote mit Mai dire mai (La locura) an der Spitze mit einer Bewertung von 8,5/10, gefolgt von Colapesce & Dimartino mit Musica leggerissima (8/10). Schlusslichter sind hingegen Extraliscio feat. Davide Toffolo mit Bianca luce nera und Noemi mit Glicine (jeweils 5,5/10). Außer Konkurrenz (ohne Bewertung) wird Orietta Berti mit Quando ti sei innamorato geführt.

Corriere.it sieht die Lieder von Colapesce & Dimartino sowie Coma_Cose ganz vorne (je 8,5/10), gefolgt von Max Gazzè mit Il farmacista. Schlusslicht ist hier Random mit Torno a te (4,5/10) . Repubblica.it vergibt die Höchstwertung (8/10) an die Beiträge von La Rappresentante di Lista und Willie Peyote, am schlechtesten schneiden hingegen Gaia und Orietta Berti ab (je 4/10).

Bei IlSole24Ore.com landen erneut Colapesce & Dimartino an der Spitze (8/10), gefolgt von Coma_Cose und Willie Peyote (je 7,5/10). Orietta Berti läuft auch hier außer Konkurrenz, ansonsten gebührt der letzte Platz Random (3/10). IlMessaggero.it vergibt gleich fünfmal die Höchstwertung (9/10): an Willie Peyote, Måneskin, Malika Ayane, Fulminacci und Colapesce & Dimartino. Den letzten Platz (3/10) teilen sich hingegen Random und Giò Evan.

Ranking der Durchschnittsbewertungen

Das Gesamtranking (Durchschnittsnoten der fünf genannten Quellen) führen deutlich Willie Peyote und Colapesce & Dimartino an. Ebenso deutlich sind Random und Orietta Berti die Schlusslichter.

Rockol.it vergibt keine Noten, hebt allerdings die Beiträge von Colapesce & Dimartino, Coma_Cose, Gaia, Malika Ayane, Fulminacci, Madame, La Rappresentante di Lista, Lo Stato Sociale und Willie Peyote positiv hervor.

Wettquoten

Völlig anders schaut das Bild in den gemittelten Wettquoten aus: Hier führen aktuell Francesca Michielin & Fedez mit Chiamami per nome das Feld an, gefolgt von Måneskin. Ebenfalls im oberen Bereich bewegen sich La Rappresentante di Lista, Irama, Ermal Meta und Annalisa. Klares Schlusslicht bei den Buchmachern ist Orietta Berti. Vor erster öffentlicher Aufführung der Beiträge sind die Quoten allerdings naturgemäß wenig aussagekräftig.

3 Gedanken zu „Die favorisierten Beiträge 2021“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.