Willkommen auf Sanremo-Festival.de!

Aufnahme des Ariston-Theaters in Sanremo an einem Abende des Festivals 2013. Zuschauer sind außerhalb der Absperrungen zu sehen, während sich im Eingangsbereich Sicherheitskräfte aufhalten.
Das Ariston-Theater, Veranstaltungsort des Sanremo-Festivals

Über mich

Ich beschäftige mich seit sicher zehn Jahren ausgiebig mit der italienischen populären Musik und ihrem jährlichen zentralen Event, dem Sanremo-Festival. Ich habe das Thema in den letzten Jahren in der deutschsprachigen Wikipedia sehr detailliert behandelt (etwa im Artikel zum Sanremo-Festival und zu sämtlichen Einzelausgaben) und auch im Rahmen meines Studiums der Musikwissenschaft mehrfach thematisiert (etwa im Paper Italien und der Eurovision Song Contest).

Zielsetzungen des Blogs

Auch wenn das Sanremo-Festival durchaus auch international ein Begriff ist, insbesondere im Zusammenhang mit dem Eurovision Song Contest (ESC), gibt es im Ausland eigentlich kaum ernstzunehmende Berichterstattung darüber, abgesehen von einigen wenigen ESC-Blogs (positiv hervorzuheben sind Dr. Irving Wolthers Beiträge auf eurovision.de). Ziel dieses Blogs ist es deshalb, das zumindest für den deutschsprachigen Raum zu ändern.

Der Schwerpunkt von Sanremo-Festival.de wird auf der Berichterstattung rund um die Veranstaltung während der jährlichen Sanremo-Woche liegen, doch auch regelmäßige Neuigkeiten zu den Vorbereitungen der nächsten Ausgabe, zu Italiens ESC-Teilnahmen und zu aktuellen Entwicklungen in der italienischen Popmusik werden nicht zu kurz kommen. Daneben werden Inhalte aus relevanten Wikipedia-Artikeln und Essays aufbereitet.

Das nächste Sanremo-Festival findet vom 2. bis zum 6. März statt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.